Der Alte Ochsenweg

Der Alte Ochsenweg

Der Fernradwanderweg auf den Spuren des historischen Ochsenweges ist eine Initiative des Landesverbands der NaturFreunde Schleswig-Holsteins und der Rabs GmbH, einer Beschäftigungsgesellschaft, die 1996 vom Kirchenkreis und der Stadt Rendsburg gegründet wurde.

Die ausgeschilderte Radtour vermittelt Einblicke in die Geschichte und Natur. Der Ochsenweg ist der älteste Fernweg Schleswig-Holsteins und war für die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Schleswig-Holsteins von großer Bedeutung.

Der Fernradwanderweg beginnt in Wedel. Er teilt sich in Uetersen in eine östliche und westliche Route, die kurz vor Rendsburg wieder zusammengeführt wird, und dann auf dem Geestrücken über Schleswig bis Flensburg führt. Im dänischen Jütland führt der Weg unter der Bezeichnung «Hærvejen» weiter bis nach Viborg.

Erleben Sie den alten Landweg als Weg von Wikingern, Pilgern, Ochsentreibern, Soldaten, Reisenden, Handwerksburschen, von Königen bis hin zu Bettlern. Radeln Sie durch Naturschutzgebiete und Naturerlebnisräume und genießen abseits lauter Verkehrswege die Stille der Natur und die Schönheiten unserer Landschaft.

Ochsenweg
Partner
ArGe www.ochsenweg-ev.de e.V.
www.rabs.de
www.schleswig-holstein-binnenland.de
www.haervej.dk